Rufe E-Mails in Apple Mail zurück

Grafik, die das Pop-up-Fenster zum Zurückrufen von E-Mails zeigt

Du hast beim Schreiben deiner Mail einen Fehler gemacht? Kein Problem! Mit der Rückruf-Funktion von Mailbutler für Apple Mail kannst du eine versendete E-Mail ganz einfach zurückholen und Fehler korrigieren.

 

Grafik, die das Pop-up-Fenster zum Zurückrufen von E-Mails zeigt
Das Pop-up-Fenster zum Zurückholen von E-Mails, welches erscheint, nachdem du auf Senden geklickt hast

Hole E-Mails zurück und korrigiere Fehler

Das Pop-up-Fenster zum Zurückholen von E-Mails, welches erscheint, nachdem du auf Senden geklickt hast

Sobald du auf Senden klickst, erscheint auf deinem Desktop ein Pop-up-Fenster mit Details zu deiner Nachricht sowie einem Countdown-Timer. Wenn du möchtest, kannst du deine Mail gleich versenden. Oder, wenn du einen Fehler entdeckst, kannst du einfach den Rückhol-Button benutzen, um den Sendevorgang abzubrechen und Änderungen an deiner Nachricht vorzunehmen. So bleibst du in deiner Kommunikation stets professionell!

Rufe mehrere E-Mails auf einmal zurück

Alles stets im Überblick: Wenn du mehrere E-Mails nacheinander versendest, erscheinen zu jeder E-Mail Pop-up-Fenster mit Details zu deiner Nachricht und der/dem Empfänger/in. So hast du alle E-Mails immer im Blick und kannst entscheiden, welche der Mails du sofort absendest und welche du zurückholst, um Fehler zu korrigieren!

Unsend multiple emails at once
Set your own custom delay times

Stelle die Sendeverzögerung individuell ein

Du möchtest eine längere Sendeverzögerung deiner E-Mails? Kein Problem! Passe den Countdown einfach nach Belieben in deinen Mailbutler-Einstellungen an. Ob eine Sekunde oder mehrere Minuten – du entscheidest. Mailbutler bietet dir stets maximale Flexibilität!

Du findest alle versandbereiten E-Mails in deinem Postausgang

Dein Postausgang, in welchem du eine Übersicht aller mit der Mailbutler-Rückruf-Funktion verzögerten E-Mails findest

Deine versendeten E-Mails verbleiben für die eingestellte Verzögerungszeit in deinem Postausgang. Dort hast du eine Übersicht aller deiner ausgehenden Mails und behältst so immer den Durchblick. Wenn du Fehler entdeckst, kannst du deine Mails korrigieren, oder wenn alles stimmt, einfach direkt versenden.

Dein Postausgang, in welchem du eine Übersicht aller mit der Mailbutler-Rückruf-Funktion verzögerten E-Mails findest

Nahtlose Integration mit deinem E-Mail-Programm

die Rückruf-Funktion von Mailbutler für Apple Mail
Aaron Humphreys

Aaron Humphreys

Co-founder von Interface

Aaron nutzt Mailbutler für Apple Mail

Aaron nutzt Mailbutler für Apple Mail

Die Rückruf-Funktion hat mich schon unzählige Male gerettet!
Tim Stringer

Tim Stringer

Gründer von Technically Simple

Tim nutzt Mailbutler für Apple Mail

Tim nutzt Mailbutler für Apple Mail

Ich weiß die Rückruf-Funktion wirklich zu schätzen.
Marilyn Trent

Marilyn Trent

Senior Brand Strategist, Creative Director

Marilyn nutzt Mailbutler für Apple Mail

Marilyn nutzt Mailbutler für Apple Mail

E-Mails einfach schnell zurückrufen zu können ist wirklich genial.

FAQs

Kann ich eine versendete E-Mail zurückrufen?

Ja, mit Mailbutler kannst du es! Es ist ganz einfach: Wenn du eine E-Mail verfasst und auf den Senden-Button geklickt hast, wird der Versand deiner Mail, um eine festgelegte Zeitspanne, verzögert. Während der Verzögerungszeit, hast du die Möglichkeit deine E-Mail zurückrufen und Änderungen an der Nachricht vorzunehmen. Zwar ist es nicht möglich E-Mails aus dem Posteingang deiner Empfänger:innen zurückzuholen, aber Mailbutler gibt dir die Option, Fehler in deinen E-Mails zu korrigieren, bevor deine Mails bei deinen Empfänger:innen ankommen.


Ist es leicht eine E-Mail mit Mailbutler zurückzurufen?

Es könnte nicht einfacher sein! Die Rückruf-Funktion von Mailbutler ist bei dir automatisch aktiviert. Das heißt, dass für jede Nachricht, die du versendest, ein Pop-up-Fenster erscheint, über welches du den Sendevorgang deiner Mail abbrechen kannst. Klicke einfach auf den Rückhol-Button, um Änderungen an deiner E-Mail vorzunehmen. Oder klicke auf den Senden-Button, um deine Nachricht sofort zu versenden. Im „Allgemein-Tab“ unter „Konto und Einstellungen“ (die du über deine Mailbutler-Seitenleiste öffnen kannst) findest du alle Einstellungen zur Rückruf-Funktion. Du kannst zum Beispiel das Pop-up-Fester deaktivieren und deine Mails stattdessen über deinen Postausgang zurückholen.


Kann ich die Sendeverzögerung individuell einstellen?

Ja, mit Mailbutler kannst du es! Mailbutler gibt dir die Option, die Sendeverzögerung für deine E-Mails nach Belieben anzupassen – von einer Sekunde bis zu mehreren Minuten. Wenn du also mehr Zeit haben möchtest, eventuelle Fehler in deinen Mails korrigieren zu können, gehe zum „Allgemein“-Tab unter „Konto und Einstellungen“ und stelle dort ganz einfach deinen gewünschten Countdown ein.

Mach dir keine Sorgen um deine Daten. Mailbutler ist 100% DSGVO-konform

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und teilen deine Daten niemals mit Dritten. Da unsere Server sich in Deutschland befinden, kannst du sichergehen, dass deine Daten unter Einhaltung strengster Privatsphäre- und Sicherheitsrichtlinien gehandhabt werden.

Auch bekannt aus

„Wünschst du dir auch oft dein E-Mail-Programm könnte noch ein bisschen mehr? Ob E-Mails vorausplanen, dich erinnern Anhänge beizufügen oder dir eine Benachrichtigung schicken, wenn deine Nachricht geöffnet wurde - mit Mailbutler erlebst du E-Mail-Management auf einem neuen Level!”