Tracke jetzt deine E-Mails in Outlook, Gmail und Apple Mail

Grafik, die die Email-Tracking-Funktion von Mailbutler für Outlook, Gmail und Apple Mail anzeigt

Verfolge deine E-Mails: Mit der Tracking-Funktion von Mailbutler für Gmail, Outlook und Apple Mail, bekommst du detaillierte Informationen dazu, wie häufig, wann, wo und auf welchem Gerät deine E-Mails und Links geöffnet wurden. Tracking funktioniert auch bei aktivierter Apple Mail Privacy Protection.

 

Track emails with Mailbutler

Grafik, die eine vom Empfänger geöffnete E-Mail zeigt, von der Mailbutler-E-Mail-Tracking-Funktion für Outlook, Gmail und Apple Mail

Erhalte Tracking-Benachrichtigungen in Echtzeit

Grafik, die eine vom Empfänger geöffnete E-Mail zeigt, von der Mailbutler-E-Mail-Tracking-Funktion für Outlook, Gmail und Apple Mail

Mit der Nachverfolgungs-Funktion für Outlook, Gmail und Apple Mail erhält du nicht nur detaillierte Infos zu den Öffnungen deiner E-Mails, sondern bekommst diese auch in Echtzeit. Sobald dein:e Empfänger:in deine E-Mail oder einen Link in deiner Mail öffnet, schickt dir Mailbutler eine Benachrichtigung. Du kannst Benachrichtigungen auf dem Computer und auf dem Handy erhalten. So bleibst du immer up to date!

Tracking direkt von deinem Posteingang aus

Eine Grafik, die die Integration zwischen dem E-Mail-Programm und der E-Mails-Tracking-Funktion von Mailbutler für Apple Mail, Gmail und Outlook zeigt

Um Mailbutler zu nutzen, benötigst du keine zusätzliche Software, denn Mailbutler wird direkt in dein E-Mail-Programm eingefügt. Das bedeutet, du kannst deine E-Mails nachverfolgen und erhältst Lesebestätigungen sowie detaillierte Infos zu den Öffnungen der Mails – direkt in deinem Posteingang. Alles Wichtige an einem Ort und immer zur Hand.

Eine Grafik, die die Integration zwischen dem E-Mail-Programm und der E-Mails-Tracking-Funktion von Mailbutler für Apple Mail, Gmail und Outlook zeigt
Mailbutler-Tracking-Details

Erhalte wichtige Infos zu den Öffnungen deiner Mails

Mailbutler-Tracking-Details

Mit der Tracking-Funktion von Mailbutler für Outlook, Gmail und Apple Mail erhältst du wichtige Informationen zu deinen versendeten Nachrichten. Du siehst, wie häufig, wann, wo und auf welchem Gerät dein:e Empfänger:in deine Nachricht geöffnet hat. Wenn du einen iCloud- oder IMAP-E-Mail-Account in Apple Mail verwendest, siehst du zudem, wer von mehreren Empfänger:innen deine E-Mails und Links geöffnet hat. So kannst du ganz einfach bei deinen Empfänger:innen noch einmal nachhaken. Kund:innenakquise leicht gemacht!

Werde benachrichtigt, wenn wichtige Links geöffnet wurden

Tracking-Details, die anzeigen welche Links in einer gesendeten E-Mail geöffnet wurden, von der Mailbutler-E-Mail-Tracking-Funktion für Outlook, Apple Mail und Gmail

Du hast in deiner E-Mail einen wichtigen Link versendet? Zusätzlich zu den Öffnungen deiner E-Mails, benachrichtigt dich Mailbutler, wenn ein Link in deiner Mail geöffnet wurde. Wenn du einen IMAP oder iCloud-E-Mail-Account in Apple Mail verwendest, bekommst du außerdem Infos dazu, wer von mehreren Empfänger:innen deine Links angeklickt hat. Die meisten E-Mail-Programme, wie zum Beispiel Outlook, bieten eine solche Funktion nicht an.

Tracking-Details, die anzeigen welche Links in einer gesendeten E-Mail geöffnet wurden, von der Mailbutler-E-Mail-Tracking-Funktion für Outlook, Apple Mail und Gmail

Nahtlose Integration mit deinem E-Mail-Programm

Tracke deine E-Mails in Apple Mail
Charlene Brown

Charlene Brown

Inhaberin von Bklyn Custom Designs

Charlene nutzt Mailbutler für Apple Mail

Charlene nutzt Mailbutler für Apple Mail

Mit E-Mail-Tracking kann ich meine Energie darauf verwenden meine Kund:innen zu betreuen, statt sie damit zu vergeuden, ständig noch mal nachzufragen, ob meine Mails angekommen sind.
Samy-Félix Picard

Samy-Félix Picard

Gründer von Brew’s Immo

Samy-Félix nutzt Mailbutler für Apple Mail

Samy-Félix nutzt Mailbutler für Apple Mail

Mit Mailbutler kann ich sehen, welche E-Mails im Spam gelandet sind und deshalb nicht geöffnet wurden. So verpasse ich nie mehr einen Lead!
David Stiernholm

David Stiernholm

Productivity Struktör, Coach und Autor

David nutzt Mailbutler für Apple Mail

David nutzt Mailbutler für Apple Mail

Mit E-Mail-Tracking kann ich sicher sein, dass meine Nachricht bei der/beim Empfängerin/Empfänger angekommen ist.

Fragen zu E-Mail-Tracking

Wie funktioniert E-Mail-Tracking?

Beim Versenden einer getrackten E-Mail wird ein unsichtbares Bild (ein sogenanntes Tracking Pixel) eingefügt und mit deiner E-Mail versendet. Sobald dein:e Empfänger:in die E-Mail in seinem E-Mail-Programm öffnet, lädt das Programm automatisch unser Tracking Pixel.
Dazu wird eine Anfrage an den Webserver gesendet, auf dem das unsichtbare Bild gespeichert ist. Da das unsichtbare Tracking Pixel eindeutig mit deiner E-Mail verknüpft ist, weiß unser Webserver, dass die E-Mail geöffnet wurde.
Jedes Mal, wenn das Tracking-Pixel von unserem Webserver angefordert wird, speichert Mailbutler Informationen über die Anfrage, wie die IP-Adresse, aus der Mailbutler das Herkunftsland ableiten kann, das E-Mail-Programm, das Gerät sowie das Betriebssystem der/des Empfängerin/Empfängers.


Funktioniert Tracking auch, wenn mein Empfänger die Apple Mail Privacy Protection aktiviert?

Ja, die Mailbutler-Tracking-Funktion funktioniert auch, wenn dein Empfänger Mail Privacy Protection aktiviert hat, welche mit dem Apple Monterey Update eingeführt wurde, um die Privatsphäre von Apple Mail-Nutzer:innen besser zu schützen. Du kannst weiterhin sehen, ob und wann deine E-Mail von der/vom Empfänger:in geöffnet wurde.
Falls dein:e Empfänger:in die neueste Version von Apple Mail verwendet und Mail Privacy Protection aktiviert hat, können allerdings Informationen zum Standort und zum Gerätetyp in den Tracking-Details fehlen.
Eine detaillierte Erläuterung dazu, welchen Einfluss die Mail Privacy Protection auf die Tracking-Funktion von Mailbutler hat, findest du in diesem Blog-Post von unserem CTO & Co-Founder Fabian.


Sind meine Daten geschützt, wenn meine E-Mails nachverfolgt werden?

Ja, selbstverständlich. Mailbutler ist 100% konform mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), und wir nehmen Datenschutz sehr ernst. Durch die Tracking-Funktion von Mailbutler, erhältst du als Absender die Information, wann die/der Empfängerin/Empfänger deine E-Mail geöffnet hat. Wir speichern ausschließlich die E-Mail-ID, optional die Metadaten der E-Mail (Betreff, Empfänger:in), außerdem Datum und Zeitpunkt der Öffnung sowie Informationen zum Gerät und Standort der/des Empfängerin/Empfängers. Wir sammeln keine weiteren Daten und wir greifen nie auf den Inhalt deiner E-Mails zu oder speichern diesen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Für welches E-Mail-Programm ist die Tracking-Funktion von Mailbutler verfügbar?

E-Mail-Tracking ist eine unserer Basis-Funktionen und für alle drei E-Mail Programme, die wir unterstützen, verfügbar: Outlook, Apple Mail und Gmail. Auch wenn dein E-Mail-Programm bereits über eine Tracking-Funktion verfügt, empfehlen wir dir, die Mailbutler-Tracking-Funktion zu verwenden. Unsere Tracking-Funktion ist einfacher zu nutzen, direkt in deinen Posteingang integriert und gibt dir detailliertere Informationen als dein natives E-Mail-Programm.


Warum sollte ich Mailbutler nutzen, wenn Outlook bereits über eine Tracking-Funktion verfügt?

Die Tracking-Funktion von Mailbutler ist viel umfangreicher als die, die Outlook anbietet. Mit Mailbutler erhältst du detaillierte Informationen dazu, wann, wo und wie häufig deine E-Mail geöffnet wurde. Zudem benötigst du, um Outlook-Tracking zu nutzen, die Einwilligung deiner/deines Empfängerin/Empfängers. Das ist für das Mailbutler-Tracking nicht notwendig. All das macht die Mailbutler-Tracking-Funktion besser als das Outlook-Tracking. Zusätzlich zum E-Mail-Tracking, bietet dir Maibutler auch noch Zugang zu Link-Tracking. Du wirst benachrichtigt, wenn ein Link in deiner E-Mail geöffnet wurde. Zurzeit bietet kein anderes E-Mail-Programm eine Link-Tracking-Funktion an.
Mit Mailbutler hast du all diese Funktionen direkt in deinem Posteingang in Outlook, Gmail und Apple Mail und immer zur Hand!


Wie kann ich sehen, wer meine E-Mail oder meinen Link geöffnet hat?

Wenn du einen iCloud oder IMAP-E-Mail Account in Apple Mail verwendest, kannst du sehen, wer deine E-Mail und deinen Link geöffnet hat. Unser innovatives Per-Empfänger-Tracking ist vor allem hilfreich, wenn du eine E-Mail an mehre Empfänger:innen gesendet hast und wissen möchtest, wer genau die E-Mail geöffnet hat. Per-Empfänger-Tracking ist in unserem Professional+- und Business-Tarif enthalten.

Mach dir keine Sorgen um deine Daten. Mailbutler ist 100% DSGVO-konform

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und teilen deine Daten niemals mit Dritten. Da unsere Server sich in Deutschland befinden, kannst du sichergehen, dass deine Daten unter Einhaltung strengster Privatsphäre- und Sicherheitsrichtlinien gehandhabt werden.

Auch bekannt aus

„Wünschst du dir auch oft dein E-Mail-Programm könnte noch ein bisschen mehr? Ob E-Mails vorausplanen, dich erinnern Anhänge beizufügen oder dir eine Benachrichtigung schicken, wenn deine Nachricht geöffnet wurde - mit Mailbutler erlebst du E-Mail-Management auf einem neuen Level!”

Neugierig geworden? Starte jetzt in nur 30 Sekunden

Neugierig geworden? Starte jetzt in nur 30 Sekunden

Jetzt gratis testen