Arbeite effizient mit deinem Team zusammen - direkt vom Posteingang aus

Mailbutler Teams

Mit der Kollaborations-Funktion von Mailbutler für Outlook, Gmail und Apple Mail kannst du ganz einfach und effizient im Team zusammenarbeiten – und das alles ohne deinen Posteingang zu verlassen. Teile, mit nur wenigen Klicks, Notizen, Aufgaben, Kontakte, Signaturen und Nachrichtenvorlagen mit deinen Kolleg:innen und sorge dafür, dass alle immer auf dem Laufenden sind!

Mailbutler Teams
Ein Fenster, welches zwei verschiedene Teams anzeigt, welche mit Mailbutler für Outlook, Gmail oder Apple Mail erstellt wurden

Teile Infos mit anderen Mailbutler-Nutzer:innen

Die Kollaboration-Funktion von Mailbutler für Apple Mail, Outlook und Gmail gibt dir maximale Flexibilität: Du kannst Infos mit jeder/jedem Mailbutler-Nutzer:in teilen – egal on ihr das gleiche oder verschiedene E-Mail-Programme verwendet. Außerdem kannst du entscheiden, ob eine Info mit einer/einem einzigen Kollegin/Kollegen geteilt werden oder mit mehreren Mitgliedern deines Teams. Du hast die volle Kontrolle!

Vereinfache mit Notizen und Aufgaben die Zusammenarbeit im Team

Mit der Kollaborations-Funktion von Mailbutler für Gmail, Apple Mail und Outlook verwandelst du E-Mails in ToDos! Hefte eine Notiz oder Aufgabe an eine Mail an und teile diese.

Eine Grafik, die zeigt, wie man Notizen mit dem Team teilen kann
Eine Grafik, die zeigt, wie mehrere Teammitglieder die gleiche Signaturvorlage verwenden können, indem sie die Team-Kollaboration-Funktion von Mailbutler verwenden - verfügbar für Apple Mail, Gmail und Outlook

Teile Signaturen mit deinen Teammitgliedern

Mit den Mailbutler-Signaturen für Apple Mail, Gmail oder Outlook bleibt dein Team stets markenkonform in der Kund:innenkommunikation. Du kannst ganz einfach eine Signatur in deinem Account erstellen und diese dann mit deinen Kolleg:innen teilen. Deine Team-Signatur kannst du jederzeit updaten. Die Änderungen werden dann automatisch in den Signaturen deiner Teammitglieder übernommen.

Teile Nachrichtenvorlagen und spare Zeit

Teile Nachrichtenvorlagen in Outlook, Gmail oder Apple Mail und sorge für eine schnelle und einheitliche Kommunikation in deinem Team. Indem alle deine Teammitglieder die gleichen Nachrichtenvorlagen verwenden, bleibt ihr immer markenkonform in der Kommunikation mit euren Kund:innen.

Eine Grafik, welche zeigt, wie man Nachrichtenvorlagen im Team teilen kann, mit der Team Kollaboration-Funktion von Mailbutler für Outlook, Gmail and Apple Mail
Ein Fenster, welches zeigt wie Informationen zu Kontakten im Team geteilt werden können, mit der Team-Kollaboration-Funktion von Mailbutler für Outlook, Apple Mail und Gmail

Teile Kontaktinformationen und verbessere eure Kund:innenbeziehungen

Verbessere den Workflow in deinem Team, indem du Informationen zu deinen Kontakten mit deinem Team teilst. Mit nur wenigen Klicks, kannst du Infos wie E-Mail Adresse, Telefonnummer oder Firma deines Kontakts mit deinen Kolleg:innen in Outlook, Apple Mail oder Gmail teilen.

Thomas Mangold

Thomas Mangold

Trainer, Autor und Keynote Speaker

Thomas nutzt Mailbutler für Gmail

Thomas nutzt Mailbutler für Gmail

Die Kollaborations-Funktion, mit der ich die Arbeit in meinen Team delegieren kann, ist einfach klasse.
Billy Goldberg

Billy Goldberg

Präsident der Buckeye Group, Berater bei Billy Goldberg Partners

Billy nutzt Mailbutler für Apple Mail

Billy nutzt Mailbutler für Apple Mail

Ich weiß wirklich nicht, was ich ohne die Kollaborations-Funktion von Mailbutler machen würde.
David Rosner

David Rosner

Gründer und CEO von iSupport

David nutzt Mailbutler für Apple Mail

David nutzt Mailbutler für Apple Mail

Die Kollaborations-Funktion ist wahrscheinlich meine Lieblingsfunktion von Mailbutler.

FAQs

Kann ich mit meinem Team direkt in meinem Posteingang zusammenarbeiten?

Ja, mit der Kollaborations-Funktion von Mailbutler kannst du es! Unsere Kollaborations-Funktion gibt dir die Option, Notizen, Aufgaben, Nachrichtenvorlagen, Signaturen, Kontakte und mehr mit jeder/jedem anderen Mailbutler-Nutzer:in zu teilen. Füge ganz einfach in deinen Mailbutler-Einstellungen Kollaborator:innen hinzu und schon kannst du, mit nur zwei Klicks, Infos teilen. Installiere Mailbutler jetzt und teste die Kollaborations-Funktion 14 Tage lang kostenfrei!


Wie kann mir die Kollaborations-Funktion von Mailbutler helfen?

Die Kollaborations-Funktion von Mailbutler hilt dir effizienter im Team zusammenzuarbeiten und deine E-Mail-Kommunikation optimal zu managen. Beispielsweise kannst du wichtige Notizen mit deinem Team teilen, damit alle stets up to date sind. Oder du teilst Nachrichtenvorlagen und erleichterst so deinen Teammitgliedern die Kommunikation mit euren Kund:innen. Eine gute Zusammenarbeit im Team ist ein absolutes Muss für den Erfolg von deinem Business – und Mailbutler macht es für dich möglich!


Ist die Kollaborations-Funktion kostenlos?

Alle Mailbutler-Tarife geben dir Zugang zur Kollaborations-Funktion.
Wenn du Mailbutler installierst, hast du 14 Tage Zeit die Kollaborations-Funktion kostenfrei zu testen. Danach wird dein Mailbutler-Account in einen ebenfalls kostenfreien Essential Tarif umgewandelt. Auch im Essential-Tarif hast du Zugang zur Kollaborations-Funktion. Wenn du möchtest, kannst du zu einem unserer kostenpflichtigen Tarife upgraden – auch dort kannst du natürlich die Kollaborations-Funktion nutzen. Welche Infos du mit deinem Team teilen kannst, hängt von deinem Tarif ab. Wenn du im Essential-Tarif bist, hast du Zugang zu Signaturen und kannst diese auch teilen. Wenn du im Business-Tarif bist, hast du, neben den Signaturen, auch noch Zugang zu Notizen, Aufgaben, Nachrichtenvorlagen und Kontakten – und kannst diese natürlich auch teilen. Ganz genauso funktioniert es, wenn ein/e Kolleg:in etwas mit dir geteilt hat. Wenn die Funktion in deinem Tarif enthalten ist, wirst du auch darauf zugreifen können.


Benötigen meine Kollaborator:innen Mailbutler ebenfalls?

Ja. Um Infos mit einer anderen Person teilen zu können, benötigt diese Person Mailbutler ebenfalls. Der Grund dafür ist, dass die Funktionen, die du mit Mailbutler teilen kannst, auch nur bei Mailbutler verfügbar sind. Zum Glück ist es ganz einfach Kollaborator:innen einzuladen: Gehe zum „Kollaborator:innenTab unter „Konto und Einstellungen“, füge die E-Mail-Adresse deiner/deines Kollaborateur:in ein und versende eine Einladung. Dein:e Kollaborateur:in bekommt dann eine E-Mail, über die sie/er Mailbutler herunterladen kann. Und schon könnt ihr loslegen und Infos miteinander teilen!


Welche Mailbutler-Tarife geben mir Zugang zur Kollaborations-Funktion?

In allen unseren Tarifen, auch im kostenfreien Essential-Tarif, kannst du Informationen teilen. Welche Infos du teilen kannst, hängt von deinem Tarif ab. Die Funktionen, zu denen dir dein Tarif Zugang gibt, kannst du auch mit anderen Mailbutler-Nutzer:innen teilen. Die Signaturen-Funktion zum Beispiel ist in allen unseren Tarifen enthalten. Also kannst du E-Mail-Signaturen auch mit Nutzer:innen in allen Tarifen teilen. Aber etwa die Option Kontakte zu erstellen, hast du nur im Business-Tarif. Somit kannst du Kontaktinfos auch nur mit anderen Business-Nutzer:innen teilen. Einfach gesagt: Das, was du in deinem Mailbutler-Tarif erstellen kannst, kannst du auch sehen und teilen!

Mach dir keine Sorgen um deine Daten. Mailbutler ist 100% DSGVO-konform

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und teilen deine Daten niemals mit Dritten. Da unsere Server sich in Deutschland befinden, kannst du sichergehen, dass deine Daten unter Einhaltung strengster Privatsphäre- und Sicherheitsrichtlinien gehandhabt werden.

Auch bekannt aus

„Wünschst du dir auch oft dein E-Mail-Programm könnte noch ein bisschen mehr? Ob E-Mails vorausplanen, dich erinnern Anhänge beizufügen oder dir eine Benachrichtigung schicken, wenn deine Nachricht geöffnet wurde - mit Mailbutler erlebst du E-Mail-Management auf einem neuen Level!”