Talk to us – für individuelle Demos, Beratung und mehr

Telefonat vereinbaren
Email

Die besten E-Mail-Programme 2024: Für Windows und Mac

Entdecke die besten E-Mail-Programme, für eine einfache und effiziente Verwaltung deiner E-Mails - hier findest du das perfekte Match.

First published

14.02.2024

Last edited

05.07.2024

Read time

12 minutes


    By Ilija

    An economist by degree, a marketing manager at heart. Seeing my website on the first page of Google is what excites me most. I write mostly about email productivity, email management and AI.

    Die Wahl des richtigen E-Mail-Programms ist entscheidend, denn sie beeinflusst, wie du täglich deinen E-Mails managst. Egal, ob du mit Freund:innen schreibst oder Arbeitsprojekte organisierst - das E-Mail-Programm, das du auswählst, kann dein Leben einfacher oder komplizierter machen. Es gibt viele verschiedene Programme, die alle unterschiedliche Funktionen haben.

    Du musst auch überlegen, ob du es auf einem Computer oder einem mobilen Gerät nutzen willst, denn manche E-Mail-Programme funktionieren auf bestimmten Geräten besser.

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Frage, ob du ein kostenloses E-Mail-Programm möchtest oder bereit bist, dafür zu zahlen. Kostenlose E-Mail-Programme eignen sich gut für den einfachen Gebrauch oder wenn du Geld sparen möchtest.

    Allerdings bieten sie vielleicht nicht die beste Sicherheit oder alle Funktionen, die du brauchst. Kostenpflichtige E-Mail-Programme bieten in der Regel mehr, darunter bessere Sicherheit und zusätzliche Tools, um deine E-Mails zu organisieren. Sie können ihren Preis wert sein, vor allem, wenn du viele E-Mails verwalten musst oder deine Mails schützen möchtest. In diesem Leitfaden erfährst du, was verschiedene E-Mail-Programme dir bieten, damit du den besten E-Mail-Client für deine Bedürfnisse auswählen kannst.

    Faktoren, die du bei der Auswahl eines E-Mail-Programms beachten solltest

    Wenn du dich für ein E-Mail-Programm entscheidest, solltest du die folgenden Punkte beachten, um das Programm zu finden, das am besten zu dir passt:

    • Benutzerfreundlichkeit: Wähle ein E-Mail-Programm, das einfach einzurichten und zu benutzen ist. Ein übersichtliches Layout, in dem du schnell findest, was du brauchst, ist wichtig.
    • Kompatibilität: Achte darauf, dass es auf all deinen Geräten funktioniert, egal ob du einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone benutzt.
    • Funktionen: Überlege dir, was du wirklich brauchst. Willst du gute Suchoptionen, Kalender und Aufgabenlisten? Oder sind dir Sicherheits-Features wie Verschlüsselung wichtiger? Wähle ein E-Mail Programm das alles bietet, was du brauchst.
    • Kosten: Entscheide, ob du mit einem einfachen, kostenlosen E-Mail-Programm auskommst oder ob du mehr Funktionen benötigst, die ein kostenpflichtiges Programm bietet. Manchmal bekommst du für etwas mehr Geld auch viel mehr.
    • Support und Updates: Ein guter Kundensupport und regelmäßige Updates sind wichtig. Sie tragen dazu bei, dass deine E-Mails reibungslos und sicher funktionieren.
    • Integration: Wenn du andere Apps und Dienste nutzt, solltest du einen E-Mail-Client finden, der gut damit zusammenarbeitet. Das kann dein Leben viel einfacher machen.

    Wenn du dich auf diese Punkte konzentrierst, kannst du ein E-Mail-Programm auswählen, das deinen Bedürfnissen entspricht und die E-Mail-Verwaltung einfacher und effizienter macht.

    Vergleich der besten E-Mail-Programme

    E-Mail-Programme für Windows im Vergleich

    E-Mail-ProgrammeHauptmerkmalePreisePlattform-KompatibilitätG2 Bewertungen
    Microsoft OutlookIntegrierter Kalender, Aufgabenverwaltung, E-Mail-Tagging, Kontakteverwaltung, mehrere Konten, robuste Suche und Add-ins.Kostenlos, KostenpflichtigWindows, macOS4.5 - 2,638 Bewertungen
    Mozilla ThunderbirdAnpassbares Interface, mehrere Konten, erweiterte Suche und Filterung, integrierter Chat und News-Feed.KostenlosWindows, macOS4.3 - 321 Bewertungen
    MailbirdEinheitlicher Posteingang, Anpassungsoptionen, integrierte Aufgabenverwaltung und App-Integrationen.Kostenlos, KostenpflichtigWindows3.7 - 88 Bewertungen
    eM ClientSupport aller großen E-Mail-Dienste, integrierter Kalender/Aufgaben/Kontakte/Chat, erweiterte E-Mail-Regeln und PGP-Verschlüsselung.Kostenlos, KostenpflichtigWindows, macOS4.0 - 57 Bewertungen
    Windows MailEinfache Benutzeroberfläche, Unterstützung mehrerer Konten, fokussierter Posteingang und einfache Kalenderintegration.KostenlosWindowsKeine Bewertungen
    MailspringEinheitlicher Posteingang, erweiterte Suche, Übersetzung, Lesebestätigungen, Linkverfolgung, anpassbare Themes.Kostenlos, KostenpflichtigWindows3.8 - 18 Bewertungen
    PostboxFokus auf E-Mail-Organisation, erweiterte Suchfilter, Integration mit Datei-Sharing und Social Media sowie anpassbare Vorlagen.KostenpflichtigWindows, macOS3.5 - 32 Bewertungen

    E-Mail-Programme für macOS im Vergleich

    E-Mail-ProgrammeHauptmerkmalePreisePlattform-KompatibilitätBewertungen
    Apple MailErweiterte Suche, E-Mail-Kennzeichnung, Organisationstools, benutzerfreundliches Interface und Erweiterungen.KostenlosmacOS3.9 - 148 Bewertungen
    Microsoft Outlook for MacE-Mail-Organisation, Kalenderintegration, Kompatibilität mit Office-Suite.Kostenlos, KostenpflichtigmacOS, Windows4.4 - 309.9K Bewertungen
    Spark MailSmarter Posteingang, Snooze-Funktion, integrierter Kalender, smarte Benachrichtigungen.Kostenlos, KostenpflichtigmacOS, Windows4.5 - 258 Bewertungen
    AirmailAnpassbare Shortcuts, smarte Ordner, Schnell-Antwort-Optionen und Kompatibilität mit vielen E-Mail-Diensten.Kostenlos, KostenpflichtigmacOS3.6 - 21 Bewertungen
    PostboxUmfangreiche Anpassungsmöglichkeiten, eine leistungsstarke Suche, vorgefertigte Vorlagen für Antworten und Funktionen zur E-Mail-Verwaltung.BezahltmacOS, Windows3.5 - 32 Bewertungen
    MailspringGemeinsamer Posteingang, leistungsstarke Suche, Sprachübersetzung, Engagement-Tracking, Theme-Anpassung.Kostenlos, KostenpflichtigmacOS, Windows3.8 - 18 Bewertungen

    Beste E-Mail-Programme für Windows

    Hier ist eine Liste der besten E-Mail-Programme für Windows, die sowohl beliebte als auch aufstrebende Stars in der E-Mail-Management-Szene vereint.

    1. Microsoft Outlook

    Windows-E-Mail-Programm - Microsoft Outlook

    Quelle: Microsoft

    Als Teil der Microsoft Office-Suite ist Outlook ein Kraftpaket für die E-Mail-Verwaltung und bekannt für seine fortschrittlichen Funktionen, die sowohl für die private als auch für die berufliche Kommunikation geeignet sind.

    Hauptmerkmale:

    • integrierter Kalender
    • Aufgabenverwaltung
    • Outlook-Kategorien (E-Mail-Tagging)
    • Kontaktverwaltung
    • Unterstützung für mehrere E-Mail-Konten
    • robuste Suchfunktionalität
    • Hinzufügen von Outlook-Add-ins (du kannst Mailbutler oder andere Add-ins hinzufügen)

    Vorteile: Nahtlose Integration mit anderen Microsoft-Produkten, starke Sicherheitsfunktionen und umfangreiche Support-Ressourcen.

    Nachteile: Kann für neue Nutzer:innen aufgrund der Vielzahl an Funktionen überwältigend sein; relativ teuer, wenn man das Einzelprodukt kauft.

    Ideal für: Geschäftskund:innen und Unternehmen, die eng mit dem Microsoft-Ökosystem verbunden sind.

    Verwandter Beitrag: Outlook Tags

    2. Mozilla Thunderbird

    Windows-E-Mail-Programm - Mozilla Thunderbird

    Quelle: Mozilla Thunderbird

    Ein von Mozilla entwickeltes Open-Source-E-Mail-Programm, das für seine Flexibilität und Erweiterbarkeit durch Add-ons bekannt ist.

    Hauptmerkmale:

    • anpassbares Interface
    • Unterstützung für mehrere E-Mail-Konten
    • Erweiterte Suche und Filterung
    • eingebauter Chat
    • Nachrichten-Feed

    Vorteile: Kostenlos, stark anpassbar, unterstützt eine Vielzahl von Plugins für zusätzliche Funktionen.

    Nachteile: Die Benutzeroberfläche könnte sich für manche Nutzer:innen veraltet anfühlen; weniger intuitive Einrichtung für technikerfahrene Nutzer:innen.

    Ideal für: Technikerfahrene Personen und diejenigen, die eine anpassbare, kostengünstige E-Mail-Lösung suchen.

    3. Mailbird

    Windows E-Mail-Programm - Mailbird

    Quelle: Mailbird

    Ein schlankes und modernes E-Mail-Programme für Windows, das auf Einfachheit und Integration mit zahlreichen Drittanbieter-Apps setzt.

    Hauptmerkmale:

    • Einheitlicher Posteingang für mehrere Konten
    • Anpassungsmöglichkeiten
    • integrierte Aufgabenverwaltung
    • Unterstützung für Apps wie WhatsApp, Twitter, Dropbox und mehr

    Vorteile: Intuitive Benutzeroberfläche, tolle Integrationsmöglichkeiten und anpassbares Aussehen.

    Nachteile: Die kostenlose Version ist begrenzt; für den vollen Funktionsumfang ist die Premium-Version erforderlich.

    Ideal für: Nutzer:innen, die ein einfaches, modernes E-Mail-Programm mit starker App-Integration suchen.

    4. eM Client

    Windows E-Mail-Programm - eM Client

    Quelle: eM Client

    Ein funktionsreicher E-Mail-Client für Windows, der ein Gleichgewicht zwischen Benutzerfreundlichkeit und leistungsstarken Funktionen bietet. eM Client wurde entwickelt, um eine effiziente Kommunikationsplattform zu bieten, die sowohl privaten als auch beruflichen Anforderungen gerecht wird.

    Hauptmerkmale:

    • Unterstützung für alle wichtigen E-Mail-Dienste
    • integrierter Kalender, Aufgaben, Kontakte und Chat
    • Erweiterte E-Mail-Regeln
    • PGP-Verschlüsselung

    Vorteile: Einfache Einrichtung, erweiterte Funktionen für die E-Mail-Verwaltung und gute Anpassungsmöglichkeiten.

    Nachteile: Die kostenlose Version begrenzt die Anzahl der E-Mail-Konten, die hinzugefügt werden können; einige erweiterte Funktionen erfordern eine Pro-Version.

    Ideal für: Business-Owner und Nutzer:innen, die umfassende E-Mail-Verwaltungstools benötigen, ohne die Komplexität von Outlook.

    5. Windows Mail

    Windows Mail

    Quelle: Microsoft

    Das Standard-E-Mail-Programm, das mit Windows 10 und 11 geliefert wird, bietet grundlegende E-Mail-Funktionen für Gelegenheitsnutzer:innen.

    Hauptmerkmale:

    • einfaches und übersichtliches Interface
    • unterstützt mehrere E-Mail-Konten
    • Fokussierter Posteingang
    • einfache Kalenderintegration

    Vorteile: Kostenlos und vorinstalliert, einfach zu bedienen für grundlegende E-Mail-Bedürfnisse, lässt sich gut in Windows integrieren.

    Nachteile: Es fehlen erweiterte Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten, die in anderen E-Mail-Programme verfügbar sind.

    Ideal für: Gelegenheitsnutzer:innen, die ein einfaches E-Mail-Programm für den täglichen Gebrauch benötigen, ohne dass sie erweiterte Funktionen benötigen.

    6. Mailspring für Windows

    Mailspring für Windows

    Quelle: Mailspring

    Relativ neu im Bereich der E-Mail-Programme, bekannt für sein schönes Design und seine leistungsstarken Suchfunktionen. Mailspring für Windows wurde auf der Grundlage des modernen Webs entwickelt und ist besonders effizient.

    Hauptmerkmale:

    Vorteile: Schlanke und moderne Oberfläche, schnelle Suche und nützliche Produktivitätsfunktionen wie Lesebestätigungen für E-Mails.

    Nachteile: Für einige Funktionen, wie etwa unbegrenzte Konten, ist ein Abonnement der Pro-Version erforderlich.

    Ideal für: Privatpersonen und Berufstätige, die ein E-Mail-Programm suchen, welches Ästhetik mit Funktionalität verbindet, insbesondere diejenigen, die Wert auf eine erweiterte Suche und Productivity-Tracking legen.

    7. Postbox für Windows

    Postbox für Windows E-Mail-Programm

    Quelle: Postbox

    Ein leistungsstarkes E-Mail-Programm, das für Vielnutzer:innen entwickelt wurde und umfangreiche Organisations-, Such- und Anpassungsoptionen bietet. Es ist auch für macOS-Nutzer:innen verfügbar.

    Hauptmerkmale:

    • intuitive Benutzeroberfläche mit Schwerpunkt auf der E-Mail-Organisation durch Themen
    • Erweiterte Suchfilter
    • Integration von Dateifreigabe- und Social Media-Diensten
    • anpassbare Vorlagen für schnelle Antworten

    Vorteile: Starker Fokus auf E-Mail-Organisation und -Verwaltung, unterstützt mehrere Konten und bietet eine breite Palette an Integrationen und Anpassungsmöglichkeiten.

    Nachteile: Ist nicht kostenlos und erfordert einen einmaligen Kauf, um alle Funktionen freizuschalten.

    Ideal für: Power-User und Nutzer:innen, die große Mengen an E-Mails über mehrere Konten hinweg verwalten und anspruchsvolle Organisations- und Suchfunktionen benötigen.

    Beste E-Mail-Programme für Mac

    Mac-Nutzer:innen können aus einer Vielzahl von E-Mail-Programmen wählen, jedes mit seinen eigenen Funktionen und Vorteilen. Hier sind einige der besten Mac-E-Mail-Programme, die eine Mischung aus nativen Lösungen und Anwendungen von Drittanbietern bieten, um unterschiedlichen Präferenzen und Bedürfnissen gerecht zu werden.

    1. Apple Mail

    Apple Mail E-Mail-Programm

    Quelle: Apple

    Als integriertes E-Mail-Programm für macOS bietet Apple Mail eine nahtlose Integration in das Mac-Ökosystem. Es ist so konzipiert, dass es problemlos mit iCloud und anderen beliebten E-Mail-Diensten wie Gmail, Yahoo und Outlook zusammenarbeitet.

    Hauptmerkmale:

    Vorteile: Tiefe Integration mit macOS und anderen Apple Apps, zuverlässige Leistung und keine zusätzlichen Kosten für Mac-Nutzer:innen.

    Nachteile: Während es die Grundlagen gut abdeckt, fehlen ihm möglicherweise einige der erweiterten Funktionen, die in spezialisierten E-Mail-Programme von Drittanbietern zu finden sind.

    Ideal für: Alle, die ein unkompliziertes, integriertes E-Mail-Erlebnis auf ihrem Mac suchen, insbesondere diejenigen, die tief in das Apple-Ökosystem eingebunden sind.

    Bonus-Tipp:

    Wenn du Mailbutler zu Apple Mail hinzufügst, kannst du deine E-Mails viel besser managen. Mit Mailbutler bekommst du einen E-Mail-KI-Assistenten, der dir hilft, E-Mails schneller zu schreiben, E-Mail-Tags, um deinen Posteingang zu organisieren, und E-Mail-Tracking, um zu sehen, wann jemand deine E-Mails öffnet. Diese und viele weitere Funktionen machen die Verwaltung deiner E-Mails mit Apple Mail einfacher und smarter.

    2. Microsoft Outlook für Mac

    macOS E-Mail-Client - Outlook für Mac

    Quelle: Microsoft

    Outlook für Mac bietet die fortschrittliche E-Mail-Verwaltung und Kalenderfunktionalität seines Windows-Pendants und ist für Nutzer:innen geeignet, die robuste Funktionen und Exchange-Unterstützung benötigen.

    Hauptmerkmale:

    • erweiterte E-Mail-Organisation
    • nahtlose Kalenderintegration
    • Kompatibilität mit der Microsoft Office Suite

    Vorteile: Vertrautes Interface für diejenigen, die Outlook unter Windows gewohnt sind, starke Organisationswerkzeuge und hervorragende Integration in das Microsoft-Ökosystem. Du kannst das Mailbutler Add-in hinzufügen, um deine E-Mail-Produktivität im Handumdrehen zu verbessern.

    Nachteil: Kann ressourcenintensiver sein als andere Programme und erfordert möglicherweise ein Abonnement für den vollen Funktionsumfang.

    Ideal für: Berufliche Nutzer:innen und Unternehmen, die sich auf das Microsoft-Ökosystem für E-Mail, Terminplanung und Aufgabenverwaltung in Outlook verlassen.

    3. Spark Mail

    Spark Mail - Mac E-Mail-Programm

    Quelle: Spark Mail

    Spark zeichnet sich durch seine moderne und anpassbare Benutzeroberfläche aus, mit der du E-Mails von allen wichtigen E-Mail-Anbietern effizient und stilvoll managen kannst.

    Hauptmerkmale:

    • Intelligenter Posteingang, um wichtige E-Mails zu priorisieren
    • Snooze-Funktion
    • Später senden
    • E-Mail-Signaturen
    • Integrierter Kalender, um deinen Zeitplan im Griff zu behalten

    Vorteile: Intuitive und attraktive Benutzeroberfläche, leistungsstarke Organisationstools und innovative Funktionen wie smarte Benachrichtigungen.

    Nachteile: Einige fortgeschrittene Funktionen sind im Abo-Modell enthalten und die vielen Optionen könnten für Nutzer:innen, die Einfachheit suchen, überwältigend sein.

    Ideal für: Nutzer:innen, die einen flexiblen und funktionsreichen E-Mail-Client suchen, der sowohl privaten als auch beruflichen Anforderungen gerecht wird.

    4. Airmail

    Airmail - Mac E-Mail-Programm

    Quelle: Airmail

    Airmail ist bekannt für seine schnelle Leistung und sein schönes Design und ist ein Favorit unter Mac-Nutzer:innen, die Effizienz und Ästhetik in ihrem E-Mail-Programm schätzen.

    Hauptmerkmale:

    • anpassbare Shortcuts
    • Smarte Ordner für eine bessere E-Mail-Organisation
    • Schnell-Antwort-Optionen zur Steigerung der Produktivität

    Vorteile: Elegantes Interface, umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten und Kompatibilität mit einer Vielzahl von E-Mail-Diensten.

    Nachteil: Einige Nutzer:innen könnten die Anpassungsoptionen als gewöhnungsbedürftig empfinden, und bestimmte Funktionen sind nur in der Premium-Version verfügbar.

    Ideal für: Alle, die Wert auf ein stark anpassbares E-Mail-Erlebnis legen und bereit sind, Zeit in die Einrichtung ihrer perfekten E-Mail-Umgebung zu investieren.

    5. Postbox für macOS

    Postbox für Mac

    Quelle: Postbox Inc.

    Postbox bietet leistungsstarke E-Mail-Verwaltungstools in einem benutzerfreundlichen Paket, was es zu einer soliden Wahl für Profis und Power-User gleichermaßen macht.

    Hauptmerkmale:

    • umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten
    • leistungsstarke Suche
    • Vorgefertigte Vorlagen für schnelle Antworten

    Vorteile: Robuste Organisationswerkzeuge, intuitive Benutzeroberfläche und Flexibilität bei der Verwaltung mehrerer E-Mail-Konten.

    Nachteil: Es hat seinen Preis, denn der volle Funktionsumfang wird erst mit einer einmaligen Lizenz freigeschaltet.

    Ideal für: Nutzer:innen, die ein E-Mail-Programm suchen, das professionelle Funktionen mit Benutzerfreundlichkeit verbindet.

    6. Mailspring für Mac

    Mailspring für Mac

    Quelle: Mailspring

    Mailspring für macOS besticht durch sein optisch ansprechendes Interface und effiziente Suchfunktionen. Es wurde speziell für das Mac-Ökosystem entwickelt und bringt eine Mischung aus Leistung und Eleganz in deinen E-Mail-Alltag.

    Hauptmerkmale:

    • Gemeinsamer Posteingang
    • leistungsstarke Suche
    • Sprachübersetzung
    • Engagement-Tracking
    • Themesanpassung

    Vorteile: Mailspring für Mac zeichnet sich durch ein übersichtliches und attraktives Interface sowie eine schnelle Suchfunktion aus. Durch Einzigartige Funktionen wie die E-Mail-Übersetzung und das E-Mail-Engagement-Tracking sticht dieser E-Mail-Client heraus.

    Nachteile: Um alle Funktionen nutzen zu können, einschließlich der unbegrenzten Anzahl von Konten, ist ein Upgrade auf die Pro-Version erforderlich.

    Ideal für: Mac-Nutzer:innen, die einen E-Mail-Client suchen, der sowohl stilvoll als auch funktional ist, insbesondere diejenigen, die Wert auf schnelle Suchfunktionen und detaillierte E-Mail-Einblicke legen.

    Was sind die Vorteile eines E-Mail-Programms?

    Die Verwendung eines E-Mail-Programms kann dein Leben sehr viel einfacher machen, wenn es um den Umgang mit E-Mails geht. Stell dir vor, du hast alle deine E-Mail-Konten - ob beruflich, privat oder sonst wie - an einem Ort. Du musst nicht von einer Website zur anderen springen, sondern hast alles direkt vor dir. Es ist, als hättest du eine Kommandozentrale für deine gesamte Kommunikation.

    Weitere wichtige Vorteile:

    • Offline-Zugriff: Viele E-Mail-Programme ermöglichen es dir, auf deine E-Mails zuzugreifen, auch wenn du nicht mit dem Internet verbunden bist. Das heißt, du kannst deine E-Mails jederzeit und überall lesen, verfassen und organisieren. Sobald du wieder online bist, werden deine Aktionen auf allen deinen Geräten synchronisiert.
    • E-Mail-Verschlüsselung: Einige E-Mail-Programme bieten integrierte Verschlüsselungsfunktionen, die deine E-Mail-Kommunikation sicherer machen. Das bedeutet, dass nur die/der Absender:in und die/der Empfänger:in die E-Mails lesen können und deine Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.
    • Anpassbare Benutzeroberflächen: Die Möglichkeit, das Layout und die Einstellungen deines E-Mail-Programme anzupassen, kann deine E-Mail-Verwaltung effizienter und individueller machen. Von Themes bis hin zur Anordnung der Symbolleisten kannst du deine E-Mail-Umgebung genau so einrichten, wie du sie magst.
    • Automatisierte Backups: Bei einigen E-Mail-Programmen kannst du automatische Sicherungen deiner E-Mails einrichten. So kannst du sicherstellen, dass du auch dann ein Backup hast, wenn du versehentlich eine wichtige E-Mail löschst oder ein technisches Problem auftritt.

    E-Mail Programme FAQs

    Welche E-Mail-Programme werden am meisten genutzt?

    Laut den E-Mail-Statistiken von Mailbutler liegt im Februar 2024 Apple mit 58,08 % an der Spitze der E-Mail-Clients, gefolgt von Gmail mit 29,68 % und Microsoft Outlook mit 4,04 %.

    Welcher E-Mail-Anbieter ist der beste?

    Welcher E-Mail-Anbieter der beste ist, hängt ganz davon ab, was du brauchst. Wenn du viel Speicherplatz und tolle Integrationen mit anderen Diensten suchst, ist Gmail eine gute Wahl. Wenn der Datenschutz für dich oberste Priorität hat, solltest du dich für Anbieter wie ProtonMail entscheiden. Und wenn du eine nahtlose Integration mit Windows und Office-Produkten suchst, ist Outlook.com eine gute Wahl.

    Welches ist das schnellste E-Mail-Programm?

    Geschwindigkeit kann verschiedene Dinge bedeuten - wie schnell es ist, E-Mails zu navigieren, zu senden oder zu synchronisieren. Superhuman, Thunderbird und Mailspring werden oft für ihre schnellen Synchronisierungsfunktionen und allgemein für ihre Geschwindigkeit gelobt, besonders auf Desktops.

    Wie wähle ich ein E-Mail-Programme aus?

    Überlege dir, was für dich wichtig ist. Brauchst du etwas, das sich gut mit deinem Kalender und anderen Apps integrieren lässt? Bist du auf der Suche nach den besten Sicherheitsfunktionen? Oder ist die Benutzerfreundlichkeit dein wichtigstes Anliegen? Finde heraus, was du unbedingt brauchst, und finde dann ein E-Mail-Programm, das diese Kriterien erfüllt.

    Sind E-Mail-Programme sicher?

    Im Allgemeinen sind E-Mail-Programme sicher. Der Grad der Sicherheit hängt jedoch von dem jeweiligen Programm und der Art und Weise ab, wie du es benutzt. Die Wahl eines E-Mail-Programms mit starker Verschlüsselung und die regelmäßige Aktualisierung, die Verwendung sicherer Passwörter und die Vorsicht vor Phishing-Versuchen sind die wichtigsten Schritte, um deine E-Mails sicher zu machen.

    Zusammenfassung

    Die Wahl des richtigen E-Mail-Programme ist sehr wichtig, um deine E-Mails effektiv zu verwalten, egal ob du sie beruflich oder privat nutzt. Es gibt viele Optionen, die eine Reihe von Funktionen bieten, von der einfachen E-Mail-Verwaltung bis hin zu fortgeschrittenen Tools wie E-Mail-Verfolgung und Aufgabenlisten, und es ist wichtig, ein Programm zu finden, das deinen speziellen Bedürfnissen entspricht.

    Zu den wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen solltest, gehören, ob das E-Mail-Programm auf deinem Gerät funktioniert, ob du eine kostenlose Lösung suchst oder bereit bist, für mehr Funktionen zu bezahlen, wie sicher es ist und ob es sich in andere Anwendungen integrieren lässt.

    Recommended articles

    Leave a comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert